Veröffentlichungen

Buch Cover Image
Home arrow Training arrow Kursbeschreibung

Oracle APEX 5.1 New Features und Tipps aus der Praxis

!!! Achtung, Terminverschiebung auf den 29.05 !!!


Oracle Application Express wird mit jedem Release besser und zieht immer mehr Entwickler weltweit in seinen Bann. Es ist einfach, einfache wie auch komplexe Applikationen auf Basis des Oracle Stacks zu entwickeln. Es macht sogar richtig Spaß !

Mit APEX 5.1 sind als wichtiges neues Feature die Interactive Grids mit dazu gekommen. Wir haben sehr lange auf eine moderne Möglichkeit gewartet, Excel - ähnliche Funktionen auf einer Webseite mit APEX zu implementieren. Jetzt ist es endlich soweit :) . 
Sogar Master-Detail-Detail-Detail-... Beziehungen sind umsetzbar, unsere Anwender werden sich freuen. 

Darüber hinaus gibt es auch in vielen anderen Bereichen wichtige Neuerungen, die uns das Leben erleichtern. Gleichzeitig sind aber auch einige wichtige Dinge zu beachten, damit wir ein reibungsloses Upgrade durchführen können. 

In diesem Kurs lernen Sie die neuen Funktionalitäten von Oracle Application Express 5.1 kennen, insbesondere wie Sie diese erfolgreich in der Praxis einsetzen.

Lernen Sie von und diskutieren Sie mit den weltweit bekannten Oracle APEX Experten: 

  • Denes Kubicek, langjährige Projekterfahrung in den Bereichen Oracle und APEX mit multisite Applikationen, Preisträger des "Oracle APEX Developer of the Year 2008" Awards des Oracle Magazines, ein Oracle ACE Director und sehr bekannt im Oracle APEX OTN Forum für seine Beispielapplikation,
  • Dietmar Aust, erfahrener Oracle Consultant mit Spezialisierung auf Oracle APEX, Oracle ACE und aktiv in den OTN Foren zu APEX und Oracle XE, mit regelmäßigen Präsentationen auf den einschlägigen Oracle Konferenzen (DOAG, ODTUG, Oracle Open World).


Beide haben zusammen mit Jens-Christian Pokolm im Dez. 2009 ein Praxisbuch zur Oracle APEX und Oracle XE herausgebracht. 

 

Beide sind ebenfalls Autoren des Buches "Expert Oracle Application Express", in dem 13 weltweit anerkannte APEX Fachleute ihre Best Practices zu Oracle APEX 4 beschreiben. Das Buch wurde mittlerweile auf APEX 5.0 aktualisiert.

 

Fragen sind ausdrücklich erwünscht und werden, wenn sie rechtzeitig vor dem Kurs zugesendet werden, in das Training eingearbeitet. Weiterhin schließt jeder Tag mit einer Q & A Runde, in der Sie Ihre aktuellen APEX Probleme diskutieren können.

 

Agenda

Montag

  • Page Designer Reloaded - Neue Funktionen im Page Designer, verbesserte Wizards, welche gibt es und wie setzen wir sie ein? Insbesondere das Live Preview der verschiedenen Template Options ist eine extreme Verbesserung und steigert die Produktivität. 
  • Was ist sonst noch neu (smaller new features)? Auch in diesem Release wurden wieder jede Menge kleinere Features implementiert. Neben den Hauptfeatures wurden viele Bereiche der Anwendungsentwicklung mit APEX verbessert. Erfahren Sie die Hintergründe aus der Praxis, warum Sie diese unbedingt brauchen. Es werden auch neue APIs und Data Dictionary Views besprochen.
  • Interactive Grid - Teil 1 - Endlich (!!!) gibt es mit den interactive Grids eine moderne Möglichkeit, Excel-ähnliche Funktionen zu implementieren. Wir haben so lange darauf gewartet!. Im ersten Teil sehen wir uns die Basics an, was die meisten Entwickler in der Praxis benötigen. 
  • Interactive Grid - Teil 2 - Jetzt gehen wir tiefer und sehen uns an, was alles mit den interactive Grids möglich ist. Wir können Plugin-ItemTypes verwenden, Master-Detail, Master-Detail-Detail-... Beziehungen aufbauen und auch direkt mit Javascript das Grid ansteuern. 

Dienstag

  • Upgrades und Release Notes - Was ist unbedingt zu beachten, damit das Upgrade reibungslos funktioniert ?! Wir stellen auch die bekannten Probleme und Lösungen vor. Wie bereite ich mich am besten auf ein Upgrade vor?
  • Das Universal Theme Reloaded - Das APEX Team hat das Universal Theme noch einmal deutlich verbessert und viele der Rückmeldungen aus der Community umgesetzt.  Insbesondere die Sample Application für das Universal Theme ist genial geworden, liefert viele Beispiele für die User Interface Gestaltung und auch diverse Tools, z.B. mit wenigen Klicks eigene Buttons zu konfigurieren und feste CSS - Klassen für Breiten und Farben zu verwenden. 
  • Jet Charting Engine - Und wieder einmal eine neue Charting Engine, die in APEX integriert wird. Wir zeigen die Besonderheiten und auch insbesondere die neue Interaktivitiät, die damit möglich ist. 
  • Packaged Applications - Wieder einmal jede Menge Verbesserungen in den Packaged Applications und auch einige Neue. Die sehen wir uns an und zeigen auch, wie man so manches Plugin oder einfach eine gute Umsetzung in seine eigenen Applikationen integrieren kann. Insbesondere der Wizard für die Nutzung einer externen REST API ist sehr gut gelungen. 

Bitte nehmen Sie Ihr Notebook mit! Um den Stoff zu vertiefen, haben wir mehrere Hands-On Sessions in das Training eingebaut.

Am ersten Abend zwischen 19:00 und 21:00 besteht auch die Möglichkeit, uns in einer Q & A Session Ihre konkreten APEX Projektprobleme zu fragen. Am besten nehmen Sie dazu Ihre Applikation mit oder Sie stellen sicher, daß Sie Onlinezugriff darauf haben.

Partizipieren Sie von unserem Wissen und genießen Sie zwei Tage geballtes Oracle APEX Knowhow!

Melden Sie sich gleich an!

Anmeldung

 

Alleehotel Europa, Bensheim/Frankfurt
Beginn: 29.05.2017
Ende: 30.05.2017
Dauer: 2 Tage
Kosten: 1.399€ (zzgl. MwSt.)

Zum Kurs anmelden

Kurszeiten

Mo:     10:00 - 17:00 Kurs (Registrierung ab 09:30)
19:00 - 21:00 Q & A
Di. 09:00 - 16:00 Kurs

Alternative Termine

Sie sind generell interessiert, jedoch ist der Termin und / oder der Veranstaltungsort ungünstig?

Dann lassen Sie uns dies bitte wissen.

Wir benachrichtigen Sie dann, sobald die nächsten Kurse verfügbar sind.